Berner Plastik-Bernhardiner wurden gestern verkauft

Insgesamt wurden 31 Stück verkauft.

Drei Monate lang standen diese Plastik-Bernhardiner an verschiedenen Stellen der Stadt Bern. Gestern kamen diese unter den Hammer. Das teuerste Exemplar wurde für 8’000 Franken versteigert.

Rekord-Bernhardiner

Dieser YB-Bernhardiner würde für 8'000 Franken versteigert.
Dieser YB-Bernhardiner würde für 8'000 Franken versteigert.
bernartiner.ch

Am Mittwoch wurden die Kunstobjekte versteigert. Der beliebteste Hund - der “Ybernartinersei” von den Young Boys - wurde für den Rekordpreis von 8’000 Franken versteigert.

Bereits vor der Auktion konnte geboten werden: 2’500 Franken betrug das erste Angebot.

Insgesamt wurden 31 Bernhardiner verkauft. Diese brachten einen Erlös von 45’750 Franken.

Publiziert am 19.10.2017 / 15:58