Leckeres Wiener Schnitzel Rezept

Genau so macht man das perfekte Wiener Schnitzel.

Zutaten:

  • zwei Kalbs-, Schweins- oder Truthanschnitzel à 150 - 180 Gramm
  • 1 Ei
  • 50 Gramm grobes Mehl
  • 50 Gramm Paniermehl
  • Salz und Pfeffer
  • Butter oder Öl
  • Zitronenscheiben zum verzieren

Und so geht's:

LikeMag

Als erstes nimmt man die Haut des Filets weg und klopft es flach, bis es richtig dünn und flach ist. Das Fleisch wird auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer gewürzt. Das Mehl, das Paniermehl und das geschlagene Ei gibt man in jeweils drei unterschiedliche flache Teller. Die Filets werden zuerst durch das Mehl und dann durch die Eimasse gezogen. Dabei sollte man aufpassen, dass kein bisschen des Filets mehr trocken ist, damit es beim anschliessenden Wälzen im Paniermehl auch alles am Filet hängen bleibt. In einer Bratpfanne wird schliesslich das Öl oder die Butter erhitzt. Erst wenn es heiss ist, werden die Schnitzel in die Pfanne gegeben und auf beiden Seiten goldbraun gebraten. Wenn die Schnitzel durch sind, legt man sie auf etwas Haushaltspapier, damit das Fett abtropft.

Das Schnitzel wird in einem Teller und zwei Zitronenscheiben serviert. Es passt ausserdem zu Pommes oder grünem Gemüse besonders gut!

Und hier noch ein Video dazu:

Teaserimage: LikeMag

Publiziert am 17.02.2017 / 16:01

Jetzt kommentieren