Überglücklich galoppiert sie am Strand – als plötzlich der Boden unter den Pferdehufen nachgibt ...

Es sollte ein herrlicher Ausritt werden, doch es wurde ein Alptraum.

Was dieser Frau mit ihrem Pferd passiert ist, mag man sich eigentlich gar nicht vorstellen.

Nicole Graham galoppierte mit ihrem 18-jährigen Wallach Astro in Gleelong, Australien, den Strand entlang. Die junge Reiterin genoss ihr Leben in vollen Zügen. Da brach mit einem Mal der Boden unter den Pferdehufen weg!

Pferd und Reiterin stecken im Matsch fest.
Pferd und Reiterin stecken im Matsch fest.
N/A

Zum Glück blieb Nicole bei dem Sturz unverletzt, doch Astro steckte im Schlamm fest.

Panisch versuchte die junge Frau, den aufgeregten Wallach aus seiner verzweifelten Lage zu befreien. Aber Astro konnte sich nicht rühren.

Sie brauchten Hilfe!

Die Frau ist völlig verzweifelt.
Die Frau ist völlig verzweifelt.
N/A

Schließlich nahte ein Rettungsteam. Die Tierärztin erklärte Nicole, dass sie Astro für jedermanns Sicherheit eine Beruhigungsspritze geben musste.

Nicole stimmte zu und blieb an Astros Seite.

Eine Tierärztin gibt dem Pferd eine Beruhigungsspritze.
Eine Tierärztin gibt dem Pferd eine Beruhigungsspritze.
N/A

Ein erster Rettungsversuch schlug aber leider fehl.

Astro war einfach zu schwer, um ihn aus dem Schlammloch zu ziehen, er rutschte nur noch tiefer hinein!

Jetzt alle Helfer mitanpacken!
Jetzt alle Helfer mitanpacken!
N/A

Dann kam Hilfe aus der Umgebung: Ein Bauer unterstützte das Rettungsteam mit seinem Traktor.

Geduldig wartet das Pferd ab.
Geduldig wartet das Pferd ab.
N/A

Nachdem Astro mithilfe des Traktors wieder Boden unter den Füßen gewann, schaffte er das letzte Stückchen mit Nicole auch noch.

Mit großer Anstrengung kämpft sich das Pferd frei.
Mit großer Anstrengung kämpft sich das Pferd frei.
N/A

Völlig erschöpft, aber auch unendlich erleichtert standen Nicole und Astro wieder auf noch wackeligen Beinen.

Völlig erschöpft, aber endlich in Sicherheit.
Völlig erschöpft, aber endlich in Sicherheit.
N/A

Diesen verhängnisvollen Ausritt werden Pferd und Reiterin wohl in ihrem Leben nicht mehr vergessen.

Zum Glück ist alles gut ausgegangen!

Publiziert am 30.05.2017 / 13:56

Jetzt kommentieren