Die Jury wirft sie raus. Doch Sekunden später realisieren sie, dass es ein grosses Fehler war.

Schauplatz: Die grössten Schweizer Talente, das Pendant zu Das Supertalent in Deutschland und It's Showtime in Österreich, begrüsst gerade die nächste Kandidatin auf der Bühne. Es ist die Künstlerin Corinne Sutter. Sie will heute die Jury mit einer Karikatur von Jurymitglied und ehemaligem Fussballtrainer Gilbert Gress überraschen.

Doch nach weniger als 1:30 Minuten drücken die Juroren genervt auf den roten Buzzer. Sie glauben genug gesehen zu haben... Was für ein Fehler. Nur Sekunden später bereuen sie ihre Entscheidung zutiefst.

Sie beginnt mit Kreide und Stift auf der Leinwand zu malen.

https://www.srf.ch/play/tv/sendung/die-groessten-schweizer-talente?id=c48e5826-f930-0001-c37e-31f016601b4d

Jeder glaubt, es wird ein Porträt von Jurymitglied Gilbert Gress.

https://www.srf.ch/play/tv/sendung/die-groessten-schweizer-talente?id=c48e5826-f930-0001-c37e-31f016601b4d

Das Bild wird immer bizarrer, die Jury immer gelangweilter...

https://www.srf.ch/play/tv/sendung/die-groessten-schweizer-talente?id=c48e5826-f930-0001-c37e-31f016601b4d

Susanne Kunz entschliesst sich dem ein Ende zu setzen und drückt auf den roten Buzzer.

https://www.srf.ch/play/tv/sendung/die-groessten-schweizer-talente?id=c48e5826-f930-0001-c37e-31f016601b4d

Alle anderen Juroren taten es ihr gleich... Was für ein Fehler!

https://www.srf.ch/play/tv/sendung/die-groessten-schweizer-talente?id=c48e5826-f930-0001-c37e-31f016601b4d

Corinne Sutter aber gibt nicht auf und zeichnet ihr Werk zu Ende. Erst als sie das Bild dreht, zeigt sich die wahre Kunst...

Plötzlich realisiert der ganze Saal, dass sie eine schreckliche Entscheidung getroffen haben.

https://www.srf.ch/play/tv/sendung/die-groessten-schweizer-talente?id=c48e5826-f930-0001-c37e-31f016601b4d

Denn plötzlich verwandelt sich der ehemalige Fussballtrainer Gress in seinen Jurykollegen und Rapper Bligg.

Jetzt erobert die verschmähte Künstlerin das Netz - auf der ganzen Welt sorgt sie mit ihrem unglaublichen Bild für Aufsehen. Selbst in Amerika, Spanien und im asiatischen Raum hat man die Schweizerin entdeckt und feiert ihr Bild, als wäre sie der nächste Picasso. Mit ihrem Auftritt hat die 30-Jährige einen wahren viralen Hit gelandet.

Wie findest Du ihr Werk? Warst Du auch so überrascht und beeindruckt wie wir? 

Publiziert am 31.03.2016 / 09:38