Erlebe noch einmal die Piraten von Batavia

Die Bahn wurde durch ein Feuer vollständig zerstört. Im Internet lebt sie jedoch weiter.

Am Samstag brach im Europa-Park von Rust aus bisher noch unbekannten Gründen ein Grossbrand aus. Mittlerweile steht fest: Grosse Teile vom holländischen und skandinavischen Themenbereich haben schwere Schäden genommen, die Wasserbahn "Piraten von Battavia" ist gar vollständig abgebrannt.

Ein Verlust, der Europa-Park-Fans besonders hart trifft. Die 1987 in Betrieb genommene Anlage zählte zu den beliebtesten Attraktionen des Parks und ist mit unzähligen Jugenderinnerungen verbunden. Inzwischen wird mit einer Online-Petition versucht, die Parkleitung zu einem Wiederaufbau der "Piraten" zu bewegen.

Die Chancen dazu stehen gut: Familie Mack, in deren Besitz sich der Europa-Park befindet, liess verlauten, dass sie sehr gerührt sind vom Feedback in den sozialen Medien. Sie können sich zudem vorstellen, die Anlage wieder zu errichten. Doch bis es soweit ist: Mit dem obigen Video tauchst du noch einmal ein in die Welt der "Piraten von Batvia".

Waren die "Piraten von Batavia" auch eine deiner liebsten Europa-Park-Attraktionen? Erzähle uns in den Kommentaren von deinen Erinnerungen.

Publiziert am 29.05.2018 / 14:17