Hunderte junge Menschen tragen gerade diesen Haarschnitt - doch keiner kennt seine wahre Bedeutung!

Diese Frisur ist mittlerweile sehr beliebt - doch kennst Du ihre wahre Bedeutung?

Viele von uns lieben es, in Sachen Mode, Frisuren und anderen Trends seinen Idolen aus Film und Fernsehen nachzueifern - jedoch nur selten wird dabei der momentane Trend hinterfragt.

In letzter Zeit scheint ein bestimmter Haarschnitt unter Männer, Frauen und auch Kindern und Jugendlichen sehr beliebt zu sein.

Und das ist die Geschichte dahinter:

purotrend

Viele wissen nicht, dass dieser Haarschnitt oft zur Zeit von Hitler getragen wurde, vor allem von jungen Leuten, die zeigen wollten, dass sie mit seinen Handlungen konform gehen.

Der Seitenscheitel und das Abrasieren der Haare auf einer der Seiten bedeutete absolute Loyalität gegenüber dem Diktator.

Wenn es um diesen Haarschnitt ging, war er meist mit einem Ritual verbunden. Dabei ging es um so etwas wie einen Pakt mit dem Teufel zu schließen. Zuerst boten sie ihm ihre Seele an und dann schlossen sie den Pakt mit dem abrasieren der Haare. Der Seitenscheitel wurde dabei mit einer Rasierklinge gesetzt, oft floss dabei auch Blut.

diariotiempo

Jetzt wo Du die Geschichte kennst, siehst Du den Trend mit anderen Augen, oder?

Teile uns Deine Meinung in den Kommentaren mit und diesen Beitrag über die wahre Bedeutung dieser Trend-Frisur mit Deinen Freunden auf Facebook!

Publiziert am 14.02.2017 / 20:15