Mann fährt stundenlang mit 15000 l Wasser, denn es hat einen ganz bestimmten Zweck

Was für ein toller Mann!

Tiere sind magische Wesen, die unseren Respekt und Aufmerksamkeit verdienen.

Youtube K2TV4
Youtube K2TV4
Youtube K2TV4

Die Tiere des Tsavo West Nationalparks in Kenia, würden normalerweise durch die extreme Trockenheit zugrunde gehen.

Der Park hat seit Juni letzten Jahres keinen Regen mehr gesehen, wenn diesen Tieren nicht geholfen wird, werden sie qualvoll sterben.

Youtube K2TV4
Youtube K2TV4
Youtube K2TV4

Da der Park, aufgrund der starken Dürre, kein Wasser mehr vorhanden ist, sind die Tiere völlig auf menschliche Hilfe, wie die von Patrick, angewiesen. Er fährt jeden Tag mehrere Stunden um 15 000l Wasser zu den Tieren zubringen.

Und sein schöner Akt des Mitgefühl, blieb nicht lange unerkannt.

Sobald die Tiere einen Truck hören, kommen sie angerannt.

Youtube K2TV4
Youtube K2TV4
Youtube K2TV4

"Letzte Nacht", sagt Patrick, "habe ich 500 Büffel entdeckt, die am Wasserloch warteten. Als ich ankam, konnten sie das Wasser riechen.

Youtube K2TV4
Youtube K2TV4
Youtube K2TV4
youtube
youtube
youtube

Dieses Projekt wurde vor einem Jahr von Patrick ins Leben gerufen. Am Anfang mietete er einen Lkw und fuhr einfach in verschiedene Bereiche des Parks.

Jetzt hat er mehrere Lkws und fährt stundenlang mit dem erwarteten Wasser herum.

Youtube K2TV4
Youtube K2TV4
Youtube K2TV4

Dieses Video könnte Dich auch interessieren:

Publiziert am 15.10.2017 / 19:04 von LikeMag Team