Mehr Bild, mehr Sound, mehr Film!

Am 26. April werden Marvel und IMAX mit Avengers: Infinity War, dem ersten Hollywood-Film, der komplett mit IMAX Kameras gedreht wurde, Filmgeschichte schreiben.

Passend zum Start veröffentlichte IMAX eine Spezialversion des neusten Avengers: Infinity War-Trailers, der zeigt, wie viel spannender es für die Fans wird, dieses epische Abenteuer im immersiven IMAX Format zu erleben!

Die Regisseure Joe und Anthony Russo entwarfen Avengers: Infinity War für IMAX. Der Film wurde nicht nur mit IMAX Kameras gefilmt, sondern wird auch im erweiterten 1.9 : 1-Format von IMAX präsentiert. Nur in IMAX Kinos wird der Film vertikal erweitert, um bis zu 26% mehr Bild zu zeigen als bei Standard-Kinos - wodurch IMAX Fans noch mehr Eintauchen können.

In diesem neuen Video präsentiert IMAX einen direkten Vergleich der erweiterten Ansicht, die Kinogänger im IMAX, im Gegensatz zu den klassischen Kinos, erleben werden.

Die Russo Brothers verwendeten die ALEXA IMAX 65mm Kamera, um Avengers: Infinity War zu filmen. Es handelt sich um eine revolutionäre 2D-Digitalkamera der nächsten Generation, die durch eine Partnerschaft zwischen ARRI und IMAX für die führenden Filmemacher von heute im IMAX Format entwickelt wurde. Das Ergebnis sind atemberaubende, lebensechte Bilder mit makelloser Klarheit, unglaublich feinen Details, lebendigen Farben und einem höheren Dynamikbereich für hohe Kontraste.

Avengers: Infinity War
Avengers: Infinity War
kitag.com

Diese Kamera ist in der Welt der Superhelden nicht unbekannt, da sie erstmals von den Russo Brothers verwendet wurde, um die Kampfsequenz von Marvels Captain America: Civil War, der im Mai 2016 veröffentlicht wurde, zu drehen.

Den grössten Marvel Film aller Zeiten kannst du ab dem 26. April im KITAG CINEMAS Cinedome in Muri bei Bern erleben!

Tickets und Infos

Publiziert am 19.04.2018 / 11:13