Die 10 verrücktesten Museen der Welt

Das Bestattungsmuseum in Russland, ein Museum für Frauenhaare in der Türkei, oder lieber das Museum der Liebe in Südkorea? Welches würdest du besuchen?

Lies dich durch die verrücktesten Museen der Welt.

1. Türkei - Avanos das Haarmuseum

Das Haarmuseum in der Türkei
Das Haarmuseum in der Türkei
Flickr by Ni Gi

Das Avanos Haar Museum in Kappadokien, Türkei, begann im Jahr 1979, als ein paar Haarlocken in einem Töpfergeschäft ausgestellt wurden. Seitdem haben 16.000 Frauen ihre schönsten Haarsträhnen für das Museum geopfert. Diese hängen nun friedlich von den Wänden und der Decke. Speziell...

 

2. Russland - Das Bestattungsmuseum der Welt

Russland - Das Bestattungsmuseum der Welt
Russland - Das Bestattungsmuseum der Welt
© Wikimapia

Das Museum der Bestattungskultur zeigt Ausstellungen über den Verbrennungsprozess, die Mumifizierung und andere Arten der Körperkonservierung.

3. USA - Das Museum der schlechten Kunst

Du hast es richtig gelesen! Die ausgestellte Kunst ist so schlecht, dass sie tatsächlich einem ganzen Museum würdig ist. Manchmal ist schlecht eben wieder gut.

4. Mexico - Das Unterwassermuseum in Cancun

Mexico - Das Unterwassermuseum in Cancun
Mexico - Das Unterwassermuseum in Cancun
© pixabay.com

Wenn man in Cancun genug gesonnt hat, kann man diesen lohnenswerten Tauch oder Schnorchelausflug besuchen. Das Museum verfügt über mehr als 500 Statuen die man unter Wasser bewundern kann.

 

 

 

5. Japan - Das Instant Nudeln Museum

Mmmm! Eine Tasse dampfende, heiße Instant-Nudeln! Das ist ein toller Snack, aber ein ganzes Museum davon ist noch besser. Dieses Museum für Instant-Nudeln ist ein Muss für die Touristen in Japan. Am wichtigsten ist jedoch, dass man nach der Tour gleich eine Portion Nudeln essen kann.

 

6. Frankreich - Das Museum der Vampire

Frankreich - Das Museum der Vampire
Frankreich - Das Museum der Vampire
© FluoritLaufer/Wiki

Eine private Sammlung von Manuskripten, Statuen und anderen thematischen Gegenständen öffnet den Besucher  die Welt des Vampirs in Paris.

6. Deutschland - Plastinarium

6. Deutschland - Plastinarium
6. Deutschland - Plastinarium
© TripAdvisor

Wenn man den Biologie- oder Anatomieunterricht in der Schule geschwänzt hat, kann man nun die Ausstellung des Plastinariums besuchen. Das Exponat umfasst alle Arten von menschlichen Körpern und deren Teile sowie sorgfältig konservierte Tiere.

USA - das Museum der Clowns:

Der Besuch der Clown Hall of Fame wird entweder eine therapeutische oder amüsante Wirkung auf den Besucher haben. Das Museum hat eine riesen Sammlung an Clowns aus alten Zeiten.

 

 

Südkorea - das Toilettenmuseum

Manche Menschen sind fasziniert von Dingen, die andere als abstossend empfinden. Das Mr. Toilet Museum in Südkorea bietet alles an, was mit Toiletten zu tun hat.

USA - das Hasen Museum

Häschen sind auf der ganzen Welt beliebt und können Zeichentrickfiguren wie Bugs Bunny oder Museumsgegenstände werden. Im Hasenmuseum findet man 34.000 Spielzeughasen und einen Streichelzoo. Es ist 365 Tage im Jahr geöffnet und hält den Guinness-Weltrekord für die größte Sammlung von Hasen.

Das James Bond-Titellied wird sofort im Kopf des Besuchers ausgelöst, sobald man das International Spy Museum betritt. Hunderte von realen und fiktionalen Spionageobjekten wie Autos und geheime Waffen befinden sich dort und entführen den Besucher in die mysteriösen Geheimgeschichten.

Süd Korea - das Museum der Liebe

Liebe Liebe Liebe. Und viel mehr als das! Bei diesem Museumsbesuch könnte einem heiss werden.

Welches Museum würdest du besuchen? Teile es mit uns im Kommentarfeld. 

Das könnte dich auch interessieren:

Teaserbild